Vision & Control - creating machine vision

Komponenten für die industrielle Bildverarbeitung

Der Erfolg einer industriellen Bildverarbeitungslösung hängt im entscheidenden Maße von der Verwendung der Schlüsselkomponenten ab. Zu den wichtigsten Komponenten einer Bildverarbeitungslösung zählen Beleuchtung, Objektiv, Bildsensor, Bildverarbeitung und Kommunikation.


Beleuchtungen sorgen für die optimale Belichtung des Prüfteils, damit alle Details klar von der Kamera erkannt werden.

Objektive erfassen das Bild und stellten es präzise auf dem Sensor dar.

Intelligente Kameras oder Mehrkamerasysteme analysieren die digitalisierte Bildinformation. Im industriellen Umfeld ermitteln sie Objektlagen, messen Abstände und Winkel, bewerten Oberflächen und weitere Details des Produktes. Über modernste Netzwerke sind unsere Komponenten eingebunden in Automatisierungsanlagen und Maschinensteuerungen - und somit die Augen der Industrie 4.0.

 


Ein umfassendes Know-how, Beherrschen neuester Technologien und vielfältige Erfahrungen in der Anwendung industrieller Bildverarbeitung sind Garant für die überragende Qualität und Leistungsfähigkeit der Komponenten und Systeme von Vision & Control. Der hohe Grad der Standardisierung in der Montage, Einrichtung und Bedienung aller Komponenten und Systeme von Vision & Control ermöglicht den Anwendern den betriebssicheren Einsatz industrieller Bildverarbeitung und bietet die größtmögliche Investitionssicherheit. Gleichzeitig werden Kosten gespart durch Vermeidung von Ausschuss und dessen Folgekosten. Industrielle Bildverarbeitung von Vision & Control bedeutet offene, d.h. jederzeit nach-, auf- und umrüstbare Komponenten und Systeme bei gleich bleibender, einfacher Bedienerführung. Der so erreichbare geringe Aufwand beim Umrüsten gewährleistet kurze Stillstandszeiten. Alle Komponenten und Systeme von Vision & Control sind kompatibel zu allen gängigen Schnittstellen in der Produktionssteuerung (RS-232, Ethernet, Profinet, ETHERCAT, digital IO). Die Komponenten und Systeme von Vision & Control verstehen sich auch blendend mit den
Robotern aller wichtigen Hersteller und beherrschen die Koordinaten-Transformation. Vision & Control hat besonders leistungsfähige Kameras und Sensoren entwickelt, die Ereignisse in Bruchteilen von Sekunden aufnehmen und analysieren können. Vision & Control bietet für jeden Anwendungsbereich die jeweils passenden Systeme an. So kann schneller produziert und in neue Märkte vorgestoßen werden.

Sämtliche Objektive von Vision & Control können mit den verschiedenartigsten Beleuchtungstechniken kombiniert werden. Je nach Anwendung kann zwischen entozentrischen und telezentrischen Objektiven sowie Sonderbauformen ausgewählt werden. Alle Objektive verfügen über einstell- und fixierbare Blenden zur Helligkeitsanpassung und eine einfache Verstellsicherung gegenüber Dritten oder Erschütterungen. Beleuchtungskomponenten von Vision & Control arbeiten mit dem gesamten Farb-Spektrum des Lichts. Die führende Position von Vision & Control in der Technologie der industriellen Bildverarbeitung lässt sich schon an der Vielfalt der Beleuchtungen ablesen: Komponenten für Auf- und Durchlicht, Hell- und Dunkelfeld, Ring- und Flächenlicht, diffuses und gerichtetes Licht. Alle einzelnen Komponenten und Systeme der industriellen Bildverarbeitung von Vision & Control sind optimal aufeinander abgestimmt und universell einsetzbar. Durch den hohen Grad der Standardisierung der weit über 1.000 Systemkomponenten von Vision & Control sind auch Sonderbauformen und kundenspezifische Ausführungen ohne großen Aufwand kurzfristig zu realisieren.