Mehrkamerasysteme


Die vicosys®-Familie - Bildverarbeitung mit Intel-Power - kompakt, robust und flexibel

  • Bis zu 16 Kameras anschließbar
  • Mehr als 300 Kameratypen verschiedener Hersteller beliebig kombinierbar: Flächen- und Zeilenkameras, monochrome und Farbkameras, CCD- und CMOS-Kameras sowie NIR- und Wärmebildkamera
  • Programmierbar mit vcwin
  • standardmäßig 4/4 digital IO, erweiterbar auf 16/16 mit Schnittstellenkarte
  • Der Funktionsumfang und das Bedienkonzept ist kompatibel zu den intelligenten Kameras der pictor®-Familie - einmal vertraut, für alle Aufgaben gerüstet.
  • Verschiedene Ansichten von Testobjekten können gleichzeitig, zeitlich verschoben oder an verschiedenen Orten aufgenommen und dann verarbeitet werden.
  • Leistungsfähige Bildverarbeitung mit robusten embedded PCs zur Hutschienen- oder Wandmontage
  • Direkte Kommunikation mit SIEMENS SPS S7 1200 (über modbusTCP)
  • PROFIBUS, PROFINET, EtherCAT, EtherNet/IP, POWERLINK bei Einsatz eines Gateways
  • konfigurierbares webHMI als Endkundeninterface
  • Monitordarstellung auch über Browser und SPS-Panel möglich

 

Neu

webHMI - das komplette Endkundeninterface für Browser und SPS Panel

buffer-monitor - die effiziente Art Bilder im Browser / Panel darzustellen

vicosys® 5400

Beschreibung

  • Schnelle Bildverarbeitung für rechenintensive Anwendungen mit hohem Bilddatendurchsatz dank Intel® Prozessor 6. Generation
  • Löst den Vorgänger vicosys® 4400 ab und bietet nahezu die doppelte Bildverarbeitungsleistung
  • Gehäuse kompakt und robust, baugleich mit vicosys® 5300
  • Kamerainterface: GigE-Vision mit PoE und parallelem Bildeinzug
  • Prozessinterface: CANopen oder Sercos 3, Modbus, verschiedene Digital I/O, TCP/IP

Anwendung

  • Gerät für High-End-Anwendungen
  • Anschluss von bis zu 16 Kameras
  • Bedienphilosophie der pictor®-Familie und Flexibilität einer Embedded Lösung
  • Direkte Kommunikation mit einer Siemens SPS
  • Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten, u.a. Thermographie

    vicosys® 5300

    Beschreibung

    • Leistungsfähige Bildverarbeitung mit Intel® Atom
    • Löst den Vorgänger vicosys® 4300 ab und bietet nahezu doppelte Bildverarbeitungsleistung
    • Über Montageadapter einbaukompatibel zum vicosys® 4300
    • integrierte passive lüfterlose Kühlung
    • Kamerainterface: GigE-Vision mit PoE
    • Prozessinterface: CANopen, Modbus, verschiedene Digital I/O, TCP/IP

    Anwendung

    • Gerät für alle Standard-Anwendungen
    • Bedienphilosophie der pictor®-Familie und Flexibilität einer Embedded Lösung

    Kameras für vicosys®

    Beschreibung

    • Digitale Kameras verschiedenster Auflösungen
    • CCD und CMOS Sensoren
    • Hohe Framerate
    • Kompakt und robust
    • C-Mount-Gewindeanschluss

    Anwendung

    • Kabellängen bis 100 Meter
    • Übertragungsrate 1000 Mbit/s
    • Power over Ethernet-Unterstützung

    Gateways

    Beschreibung

    Hier finden Sie Gateways (netTAP von Hilscher) für die Automatisierung. 

    Anwendung

    • Konvertierung von Protokollen ineinander
    • Anbindung an seriellen Bus, Feldbus oder Real-Time Ethernet
    • PROFIBUS, PROFINET, EtherCAT, EtherNet/IP, POWERLINK, Modbus TCP, SERCOS 3

    Weiteres Zubehör für vicosys®

    Beschreibung

    Hier finden Sie das notwendige Zubehör, um das Mehrkamerasystem vicosys® in Betrieb nehmen zu können.

    • Netzteil
    • Key-Pad
    • I/O-Kabel und Bausteine
    • Klemmplatine

    Anwendung

    Anschluss an Prozessumgebung, Spannungsversorgung, Steuerung.