Telezentrische Messobjektive

T125-Serie - |ß'| = 0.7

Auflistung allgemeiner Merkmale

  • Objektseitig telezentrischer Strahlengang
  • Einsatz für Matrix- und Zeilenkameras bis Sensordiagonale/-länge 11 mm
  • Maximaler Objektfelddurchmesser 15,5 mm
  • Messobjektiv mit großem Arbeitsabstand
  • Festblende
  • Robuste Industrie-Ausführung: staubdicht, erschütterungsfest
  • C-Mount-Gewindeanschluss
Datenblatt herunterladen

Technische Daten

BezeichnungBest.-Nr.Abbildungs- maßstab Objektseitige Schärfentiefe (mm)* Objektfeld für 1"-Sensor (mm²) Objektfeld für ⅔"-Sensor (mm²) Objektfeld für 1/1,8"-Sensor (mm²) Objektfeld für ½"-Sensor (mm²) Objektfeld für ⅓"-Sensor (mm²) Objektfeld für ¼"-Sensor (mm²)
T125/0,7L2-05-310-1 : 1.412.7 (0.7)--12.4 × 9.310.0 × 7.69.0 × 6.86.8 × 5.15,1 × 3,8

*Objektseitige Schärfentiefe bei einem Zerstreuungskreis von 40 (10) µm und mittlerer Blendenstellung.

Technische Informationen zur Verzeichnung oder zum Telezentriefehler von einem bestimmten Objektiv erhalten Sie auf Anfrage bei unserem technischen Support.

1" - 12,8 x 9,6 mm² | ⅔" - 8,8 x 6,6 mm² | 1/1,8"(=5/9")- 7,1 x 5,4 mm² | ½" - 6,4 x 4,8 mm² | ⅓" - 4,8 x 3,6 mm² | ¼" - 3,6 x 2,7 mm²

BezeichnungBest.-Nr.Max. Objektfelddurchmesser Bildseitige Apertur (einstellbar) Arbeitsabstand Gesamtlänge L Gewicht
T125/0,7L2-05-31015.5 mm0.03197 ± 2 mm208 mm300 g

Eigenschaften

Optische Eigenschaften

Spektralbereich 380...900nm / farbkorrigiert / lichtstark

Mechanische Eigenschaften

Auflagemaß 17,53mm / max. Objektivdurchmesser 34mm / objektseitiges Filtergewinde M26 x 0,5 / Umgebungstemperatur -10°C bis 50°C

Hinweise

Justierhilfe

Für genaue Messaufgaben muss die optische Achse des Objektivs zur Objektebene/Messebene lotrecht ausgerichtet werden. Die Justierhilfe erleichtert den Einstellaufwand und verkürzt somit die Einrichtzeit des Messaufbaus. Entsprechende Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt Justierhilfe.

Schutzglas

Die hochwertige Frontlinse des Objektivs kann mittels Schutzglas UV M26 x 0,5 vor Verunreinigungen und Beschädigungen geschützt werden. Dieses wird vor die erste Linse in das Objektiv eingeschraubt.

Pflegehinweise

Um die Linsen von leichten Verschmutzungen zu reinigen, eignet sich ein Optikpinsel oder gereinigte Luft. Fester sitzende Verschmutzungen werden mittels fusselfreiem weichen Tuch entfernt. Als Lösungsmittel bitte nur Alkohol, kein Aceton oder andere Chemikalien verwenden.

Zubehör

Best.-Nr.BezeichnungBeschreibung
2-25-113PSO 90-10090°-Umlenkung für telez. Objektive T51-, T100-, T125-Serie
2-90-122OH 32Objektivhalterung, D = 32 mm
2-91-123UV M26 x 0,5Schutzglas für telezentrische Abbildungssysteme
2-91-131IR M20,5x0,5Tageslichtsperrfilter für Einbau in telezentrische Abbildungssysteme.
5-10-111JH 5Justierhilfe für 5 mm Tiefenschärfe