Eingespiegelte Beleuchtungen

Die STE verbindet die Achse des Objektivs und der Kamera mit der Beleuchtungsachse. Da Typ und Position des Objektivs und der Beleuchtung frei wählbar sind, kann der Anwender die Lichtreflexion optimal an die gegebenen Anforderungen anpassen. Befindet sich die STE zwischen Objektiv und Prüfobjekt ist der optische Lichtstrahl des Bildverarbeitungssystems vertikal. Damit verringert sich der Arbeitsabstand und ermöglicht eine Parallelverschiebung  der optischen Achse des BV Systems.

Strahlteiler

Beschreibung

  • Strahlteilereinheit für Koaxialbeleuchtung
  • robustes Gehäuse aus eloxiertem Aluminium mit hohem Deformierungswiderstand

Anwendung

  • mittels Adaptern kombinierbar mit Flächenbeleuchtungen, Ringbeleuchtungen und Optiken