Siemens Panels

Unterstützt werden alle Comfort Panels sowie die Siemens Panel PC Serie.

Siemens Panel PCs werden mit "WinCC Professional" programmiert, die Darstellung erfolgt mit dem Browserplugin.

Die Programmierung der Siemens Comfort Panels (z.B.TP900) erfolgt mit "WinCC Advanced" - die Visualisierung mit dem Browsercontrol.

Es können dargestellt werden:

  • Aktuelle Messungen und Auswertungen
  • Letzte Fehlerbilder
  • Livebilder
  • Bilder mehrerer unabhängiger BV-Systeme

Beispiele:


Anzeige der letzten Fehlerbilder: Fehlerbilder sind in Bildspeicherseiten organisiert, diese werden aktiv abgeholt.


Mehrere Bildverarbeitungssysteme gleichzeitig in einem Browsercontrol  darstellen.


Quadscreen: Mehrere Bildspeicherseiten gleichzeitig in einem Browsercontrol darstellen.