Telezentrische Beleuchtung bringt jeden Kratzer an den Tag

Verschiedene Ausführungen Telezentrischer Beleuchtungen der Marke vicotar®

In Kombination mit telezentrischen Beleuchtungen liefern telezentrische Objektive die genauesten Ergebnisse, wenn es um die Vermessung von Objektformen geht. Außerdem werden erst damit die Eigenschaften bestimmter Prüfobjekte wie Einschlüsse und Fehlstellen in Glas sichtbar.

Der erste Schritt bei der Planung einer Bildverarbeitungsanwendung ist die richtige Auswahl der Beleuchtung der Prüfobjekte. Denn was hier durch eine fehlerhafte Ausleuchtung an Informationen verloren geht, kann im folgenden Bildverarbeitungsprozess nicht wieder rekonstruiert werden. Die Wahl der Beleuchtung beeinflusst dabei sowohl die Messgenauigkeit als auch die Sichtbarkeit der relevanten Objektmerkmale.

Im Magazin MaschinenMarkt 13/2014 ist zu diesem Thema ein Fachbeitrag erschienen. (Auch Nachzulesen unter unten stehendem Link.)