14.08.2012

Netzwerken bis zum Morgengrauen

„Vielleicht hat jemand bereits eine Lösung für ein Problem, das bei mir noch gar nicht aufgetreten ist.“ - das ist ein wirklich guter Grund, aktiv zu Netzwerken. Doch das allein war nicht die Intention für die Teilnahme der Vision & Control GmbH am 4. Technologie-Nachmittag „Sommer, Sonne, solvimus“. Die jährliche Veranstaltung der solvimus GmbH aus Ilmenau ist inzwischen zu einer guten Tradition geworden und erfreut sich darüber hinaus zunehmender Beliebtheit und steigender Teilnehmerzahlen.

Solvimus lädt jährlich Partner und Kunden sowie interessierte Unternehmer ein, um sich über die aktuellen Trends in der Automatisierungstechnik und Elektronikentwicklung zu informieren. Die Vision & Control GmbH leistete in diesem Jahr einen aktiven Beitrag. Herr Dr. Ulrich Pahl, Entwicklungsleiter Vision Systeme, stellte das neue Bildverarbeitungssystem mit sercos Interface vor. Sercos ist eine offene, herstellerunabhängige und frei verfügbare Technologie. Dieser Grundsatz wird seit 1990 in der weltweit tätigen Nutzerorganisation sercos international e. V. gelebt. Die Organisation versteht sich als Interessenten-Netzwerk als auch aktives, effizientes und offenes Forum für engagierte Experten, Interessenten und Förderer. Vision & Control ist Mitglied im sercos international e.V.

Informiert und diskutiert wurde darüber hinaus über Energieeinsparungen von bis zu 30 Prozent durch die Überwachung von Industrieanlagen mittels Smart Metering. Ebenso interessiert verfolgten die Teilnehmer den Beitrag zu neuen Leiterplattentechnologien. Hier zeigte der Referent Problemstellungen und Lösungen auf, die bei der Entwicklung entscheidend sind.

Die neuen Erkenntnisse wurden in einem fachlichen Austausch unter den anwesenden Nutzern, Produzenten, Forschern und Entwicklern wie auch Distributoren und Dienstleistern weiter vertieft und diskutiert. Und dies weit bis nach Mitternacht. Damit kann wohl gesagt werden – eine rundum gelungene Veranstaltung