01.12.2009

Erfolgreicher Messeauftritt auf der Vision 2009 in Stuttgart

Eine sehr gute Besucherresonanz und großes Interesse an den präsentierten Produkten ist das Fazit des Bildverarbeitungsspezialisten Vision & Control zum Messeauftritt während der Leitmesse für Bildverarbeitung der Vision. „Alles in allem können wir ein durchweg positives Resümee ziehen. Nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität der Messebesucher übertrafen deutlich unsere Erwartungen.“, so Geschäftsführer Dr. Jürgen Geffe rückblickend auf die Messe.

Mit einem leistungsfähigen, kantenbasierten Objekterkennungsmodul für das  Machine Vision System pictor® erweitert Vision & Control seine Bildverarbeitungs-software um ein weiteres Tool zur schnellen und beleuchtungsunabhängigen Objektlokalisierung.

Ausgestattet mit dem neuem Geometrielement „Freiform“ und einem integrierten Batch Test präsentierte der Bildverarbeitungsspezialist Vision & Control den neuen camat® S48-CS-Mount den interessierten Messebesuchern. Durch variable Optik und Beleuchtung wurde das Aufgabenfeld wie auch die Flexibilität des Vision Sensors deutlich erweitert.

Mit einer neuen Generation von koaxial eingespiegelten vicolux® Beleuchtung wird Vision & Control seinem Slogan Pioneering Vision gerecht. Das innovative Design der neuen koaxialen Beleuchtungsserie ermöglicht dem Anwender eine einfache Anpassung an die unterschiedlichsten Anforderungen und Umgebungsbedingungen. Diese Beleuchtungen sind prädestiniert für die Kontrolle von spiegelnden und stark reflektierenden Prüfobjekten.

OEMs bietet Vision & Control individuell zugeschnittene Linienbeleuchtungen mit variablen Leuchtfeldlängen und Schutzgrad IP67.

Die hochauflösenden telezentrischen vicotar® Präzisions-Objektive der T24 - Serie überzeugen Anwender besonders durch ihre kleine Bauform und lassen sich leicht in beengte Bauräume integrieren. Gleichzeitig ist die einfache Montage von Vision & Control RK1220 Beleuchtungen an den Objektiven und damit der Aufbau von kompakten Beleuchtungs-Optik-Baugruppen möglich.