Montage & Handling

Bildverarbeitung für mehr Wertschöpfung in dynamischen Prozessen

Die Bildverarbeitung ist auf dem Gebiet der Montage und Handhabungstechnik nicht mehr wegzudenken. Mit ihr können Prozesse dynamischer gestaltet sowie Materialfluss und Logistik optimiert werden. Ob im Automotive Bereich, in der Produktronik oder in der Robotik – unsere Komponenten sorgen für die perfekte Lage und optimale Zuführung von Bauteilen. Spezielle Protokolle lassen dabei eine Kommunikation mit nahezu jedem Robotertyp zu. Außerdem ermöglicht die Bildverarbeitung in Echt-Zeit eine On-The-Fly-Kontrolle, durch die wiederum Taktraten erhöht werden können.

Unsere Komponenten garantieren

  • eine hochgenaue Positionierung sowie Pick & Place
  • die einfache Integration durch miniaturisierte Bauform
  • eine präzise Inspektion im gesamten Bild durch verzeichnungsarme Objektive
  • fehlerfreie Funktion bei wechselnden Umweltbedingungen
  • die schnelle Umparametrierung und kurze Rüstzeiten bei neuen Teilen
  • ein automatisiertes Handling- sowie Prozesskontrolle
  • schnelle Taktraten bis 240 Teile/Sekunde

Auswahl an Anwendungsgebieten

  • Palettierung und Depalettierung
    • Traceability
  • Bahnverfolgung
    • Kleberaupenkontrolle
    • Kontrolle von Schweißnähten
  • Vollständigkeitskontrolle
    • Prüfen Anwesenheit von Produktionsgütern
    • Überwachung von Montage und Bearbeitungsschritten
  • Positionskontrolle
    • Erkennung von Position und Rotation
    • Weitergabe der Lageinformationen direkt an Maschinen- oder  Robotersteuerung