04.06.2008

Die kleinen und lichtstarken LED-Ringbeleuchtungen der RK1220 Serie jetzt mit Schleppkettentauglichen Anschlusskabel und umfangreichen Zubehör

Vision & Control, Technologieführer im Bereich hochqualitativer Komponenten für die industrielle Bildverarbeitung, hat seine kleinen und lichtstarken LED-Ringbeleuchtungen der vicolux RK1220-Serie weiter optimiert.

Die Beleuchtungen verfügen nun über ein schleppkettentaugliches Anschlusskabel.
Zudem wurde das Zubehör zur Anpassung der Lichtführung und zur mechanischen Befestigung erweitert.

Auf Grund der kleinen Bauform mit Leuchtringgrößen von nur 40 mm Durchmesser lassen sich die koaxialen LED-Ringbeleuchtungen vicolux RK1220 leicht in enge Bauräume integrieren.

Trotz der kompakten Baugröße sind sie sehr lichtstark und hervorragend zur optimalen Ausleuchtung von Objekten auch bei grossen Arbeitsabständen geeignet. Die Beleuchtungen verfügen über einen integrierten Controller, der konstante Lichtverhältnisse bei einer Spannungsversorgung von 10 bis 30 VDC ermöglicht.

Über einen SPS-Schalteingang lassen sich die ED-Ringbeleuchtungen im Zeitbereich von 150 µs bis unendlich schalten und auch bei schnellen Inspektionsprozessen einsetzen.

Durch umfangreiches Zubehör lassen sich die Beleuchtungen mit gerichteter, diffuser oder fokussierter Lichtführung individuell an die unterschiedlichsten Beleuchtungsaufgaben anpassen.
Die LED-Ringbeleuchtungen sichern damit die homogene Ausleuchtung der zu inspizierenden Objekte. Zum Sortiment gehören verschiedene Diffusoren, Fresnellinsen für verschiedene Arbeitsabstände, ein Polarisator sowie ein Dunkelfeldaufsatz zur radialen Ausleuchtung.

Als Laborausstattung erhältlich, ermöglicht dies den schnellen Aufbau von unterschiedlichen Beleuchtungsszenarien.

RK1220-LED-Ringbeleuchtungen gibt es in den Lichtfarben rot, grün, blau, amber, weiß und infrarot (850 nm, 880 nm, 950 nm).

Die sehr leichten Beleuchtungen mit einem Gewicht von nur 20 g können mittels Adapter direkt am Filtergewinde (M25.5, M26 oder M27) des Objektivs angebracht werden.

Der Schutzgrad IP67 gewährleistet den zuverlässigen Einsatz unter nahezu allen Industriebedingungen.